Schritt für Schritt zum Erfolg
Ihr NLP-Übung-Programm für jeden Tag (47), NLP Übungen kostenlos, NLP-Techniken

Ökologie-Check

Wenn Sie bei sich oder bei andere Menschen eine NLP-Technik anwenden, so ist es sehr wichtig, im Vorfeld bereits mögliche Konsequenzen des neuen Verhaltens in positiver und negativer Hinsicht abzuklären. Das Abklären wird im NLP Ökologie-Check genannt.

NLP-Übung

Wenn Sie das nächste Mal eine Verhaltensveränderung durchführen, dann überprüfen Sie Ihre Ziele in Zukunft auf deren Auswirkungen in andere Kontexte und Systeme, wie auf Ihre Familie, Ihre Kollegen, Ihren Arbeitsplatz, Ihre Firma, die Politik und Ihre Umwelt. Fragen Sie sich, welche Auswirkungen hat dieses oder jenes Verhalten auf ...... “Besagte Kontexte”. Was sind die positiven Auswirkungen? Was könnte schlimmstenfalls passieren? Wie könnten Sie dem dann begegnen? Spüren Sie ruhig etwas in diese Antworten hinein. Wenn Ihr Vorhaben sehr wichtig ist, dann sind es diese Fragen auch.

Beispiel:
Eine Frau kam zu mir ins Coaching und wollte sehr selbstbewusst werden, weil sie sich beruflich in naher Zukunft verändern wird und nun häufiger Vorträge vor größerem Publikum halten muss. Ich fragte sie nach unangenehmen Konsequenzen, wenn sie in Zukunft Ihr Dasein als “graue Maus” aufgeben und selbstbewusst und zielstrebig leben würde. “Nichts!” war die Antwort “das wäre nur gut ....” Ich hakte nochmals nach, doch ihr fielen nur die Vorteile des Verhaltens ein und keine Nachteile. Als ich Sie dann fragte, ob Sie verheiratet sei, sagte sie: "Nein". Ich machte Sie darauf aufmerksam, dass Männer Angst vor starken Frauen haben und Sie evtl. Schwierigkeiten bei der Partnersuche bekommen könnte. Sie baute dann eine "zusammenhangspezifische Bedingung" in Ihr Ziel ein.

Wenn Sie die Schwachpunkte eines Planes bereits im Vorfeld durchdacht haben, können Sie den Plan noch modifizieren oder sie sind einfach gewarnt und können darauf achten, dass es nicht so kommt.

Für Ihren Ökologie-Check kann es sehr sinnvoll sein, Ihr Ziel oder Ihr Verhalten aus den unterschiedlichen Wahrnehmungspositionen (ich – Du – Meta, siehe Übung 35: Position 1-2-3) heraus zu betrachten. Eine andere Möglichkeit für einen Öko-Check ist es, auf Inkongruenzen zu achten. Eine Inkongruenz liegt vor, wenn zwei Bereiche einer Person, z. B. die Worte und die Körpersprache, nicht stimmig sind. Inkongruenzen sind Signale für innere Einwände eines bewussten oder unbewussten Teils. Ein Ökologie-Check will diese Einwände zum Vorschein bringen, würdigen und nutzen.


  
> zurück zum NLP-Übungen-Überblick            > nächste NLP-Übung

  >> Ja, ich möchte per E-Mail weiterhin kostenlose NLP-Übungen und Informationen erhalten

        
       NLP-Übung, NLP-Übungen für jeden Tag, das NLP-Training bringt Sie in Höchstleistungsform, NLP trainieren mit dem kostenlosen NLP Techniken, NLP Übungen kostenlosen NLP Übungen zu Ökologie Check, NLP trainieren für jeden Tag mit NLP Techniken

   
      


 

 > NLP Ausbildung
   > Was ist NLP

   > NLP Basiskurs
   > NLP Practitioner
   > NLP Master
   >
NLP Termine/Preise

   > NLP Bibliothek
   > NLP Seminarbegleiter
   > NLP Lexikon
   > NLP und Urlaub
   > NLP Richtlinien
DVNLP
   > NLP Übungen
   > Anmeldebed.
 > NLP Schnupperkurse

















 
Erschaffe Möglichkeiten in deinem Kopf
                         und kreiere dein eigenes Leben
                                                  Sie haben immer die Wahl
                 Startseite | Coaching /Beratung | NLP Ausbildung | NLP-Schnupperkurse | Seminare | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum/Datenschutz
                                                                                                                                                                  Metaphern | Inspirationen | Affirmationen | Links
Menschen mehr Freiheit
zu ermöglichen.
Das ist meine Arbeit