Schritt für Schritt zum Erfolg
Ihr NLP-Übung-Programm für jeden Tag (43), NLP Übungen kostenlos, NLP-Techniken

Die logischen Ebenen - Eine Anwendungsmöglichkeit

Nachdem Sie in der letzten Lektion die logischen Ebenen kennen gelernt und erste Erfahrungen damit gemacht haben, folgt nun eine Übung, die es Ihnen ermöglicht eine starke Motivation für ein Ziel aufzubauen, indem Sie sich bewusst werden, wie die Erreichung des Zieles alle Ebenen Ihrer Persönlichkeit beeinflussen.

NLP-Übung

Zielbestimmung durch die Logischen Ebenen (nach Robert Dilts)

Teil A: Den Zielzustand durch die logischen-Ebenen (LE) führen

Führen Sie zunächst eine kurze Zielbestimmung nach den bekannten Kriterien (positiv, selbsterreichbar, kontextualisiert, sinnenspezifisch, ökologisch) durch. Dies sind die NLP-Wohlgeformtheitskriterien, die wir in Lektion 32 behandelt haben. Hier können Sie nachschlagen: Lektion 32

Behalten sie ab jetzt für die gesamte Übung den “als-ob-Rahmen” bei: “Angenommen, Sie hätten Ihr Ziel jetzt schon erreicht...” und gehen in diesem Zustand durch die gesamten LE-Ebenen.
Schreiben Sie jeden Begriff auf einen Zettel und legen diese Zettel der Reihe nach auf den Boden vor sich.
Beginnen Sie mit der Ebene Umwelt und gehen von da aus Schritt für Schritt weiter.
Sollten sich auf einer oder mehreren Ebenen zeigen, dass noch Ressourcen fehlen, so gehen Sie erst einmal in die nächst höhere Ebene und finde hier die Ressourcen, die auf der vorherigen Stufe noch fehlten. Ansonsten merken Sie sich einfach die Ebene, wo noch etwas fehlt für später.

Mögliche Fragen auf den verschiedenen Ebenen:

Umwelt:
Wo sind Sie hier? Mit wem sind Sie hier? Was hören Sie? Was sehen Sie? Was schmecken Sie? Was riechen Sie?

Verhalten:
Was tun Sie hier?

Fähigkeiten:
Wie tun Sie, was Sie tun? Wie beziehen Sie sich hier auf andere? Welche besonderen Fähigkeiten haben Sie hier?

Glauben und Werte:
Was ist Ihnen hier wichtig? Warum tun Sie das, was Sie tun? An was glauben Sie hier? Was motiviert Sie? Was glauben Sie über sich, andere, Ihren Job usw.?

Identität:
Was für ein Selbstverständnis haben Sie hier? Wie verstehen Sie sich selbst, wer sind Sie? Welche Rollen habe Sie?

Zugehörigkeit:
Wo gehören Sie dazu? Gibt es hier auf der beruflichen, privaten, ideellen, spirituellen Ebenen etwas oder jemanden oder eine Gruppe, von der Sie wissen, dass Sie dazu gehören? Welche Aufgabe, welche Mission haben Sie?

Gehen Sie jetzt noch einen Schritt weiter:

Ihr Unbewusstes wird Ihnen an dieser Stelle noch eine weitere wichtige Information zukommen lassen. Es kann eine Idee, ein Bild, ein Symbol, ein Gefühl oder was auch immer sein. Es ist ein spezielles Geschenk Ihres Unbewussten an Sie, für Ihr Ziel. Nehmen Sie sich dort soviel Zeit, wie Sie brauchen, um das ganz in sich aufzunehmen.

Teil B: Ressourcen einsammeln

Gehen Sie nun den Weg zurück und erinnern dabei alle Einsichten und Ressourcen, die Sie auf diesem Weg bereits gefunden haben. Erleben Sie, wie sich jede Ebene durch das Wissen und Ihre Erfahrung der anderen bereichert und intensiviert hat. Nehmen Sie die Veränderungen wahr.

Sollte auf irgendeiner Stufe noch etwas fehlen, so gehen Sie in Dissoziation und geben von hier aus Ressourcen (schicken Sie oder setzen einen Ressource-Anker). Gehen Sie zurück in die betreffende Ebene und erlebe die Veränderung, die sich jetzt mit den Ressourcen ergeben hat.

Gehen Sie weiter bis zur Ebene Umwelt und erinnern Ihr Ziel. Erleben Sie, wie Ihr Ziel jetzt im Vergleich zum Beginn reicher geworden ist.

Teil C: Verinnerlichung und Abschluss

Durchlaufen Sie jetzt alle Ebenen einmal in Ihrem eigenen Tempo erneut. Nehmen Sie sich dafür die Zeit, die Sie brauchen.

Durchlaufen Sie jetzt in einem Schnelldurchlauf die gesamten Ebenen von oben nach unten ohne zu denken. Kommen zurück in die Ausgangsposition und nehmen wahr, wie Ihr Ziel jetzt reicher geworden ist.

Future Pace: Wann werden Sie die ersten Schritte zur vollständigen Verwirklichung Ihres Zieles machen.


  
> zurück zum NLP-Übungen-Überblick            > nächste NLP-Übung

  >> Ja, ich möchte per E-Mail weiterhin kostenlose NLP-Übungen und Informationen erhalten

        
       NLP-Übung, NLP-Übungen für jeden Tag, das NLP-Training bringt Sie in Höchstleistungsform, NLP trainieren mit dem kostenlosen NLP Techniken, NLP Übungen kostenlosen NLP Übungen zu Die Logischen Ebenen, NLP trainieren für jeden Tag mit NLP Techniken

   
    


 

 > NLP Ausbildung
   > Was ist NLP

   > NLP Basiskurs
   > NLP Practitioner
   > NLP Master
   >
NLP Termine/Preise

   > NLP Bibliothek
   > NLP Seminarbegleiter
   > NLP Lexikon
   > NLP und Urlaub
   > NLP Richtlinien
DVNLP
   > NLP Übungen
   > Anmeldebed.
 > NLP Schnupperkurse

















     Fesseln lösen aus
     der Vergangenheit
     ...von altem Ballast
             befreien

         für nur 22,90 €
 
   Fesseln lösen
     >> Gratis Hörprobe
                  bitte
     Kopfhörer benutzen
    >> Um was geht es hier
Erschaffe Möglichkeiten in deinem Kopf
                         und kreiere dein eigenes Leben
                                                  Sie haben immer die Wahl
               Startseite | Coaching /Beratung | NLP Ausbildung | NLP-Schnupperkurse | Seminare | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum/Datenschutz
                                                                                                                                                                  Metaphern | Inspirationen | Affirmationen | Links
Menschen mehr Freiheit
zu ermöglichen.
Das ist meine Arbeit