Schritt für Schritt zum Erfolg
Ihr NLP-Übung-Programm für jeden Tag (30), NLP Übungen kostenlos, NLP-Techniken

Metaprogramme - Meta-Programm: proaktiv - reaktiv

Metaprogramme sind bei jedem Menschen im Laufe seiner Entwicklung als ganz individuelle Wahrnehmungsfilter entstanden. Sie sind ein Teil der Persönlichkeit und beschreiben grundlegende Prinzipien, wie Menschen ihre Umwelt wahrnehmen und wie sie denken und handeln (Charakter, Prägung).

Warum sind Metaprogramme nützlich?

Metaprogramme reduzieren die Komplexität menschlichen Verhaltens und erlauben uns zu verstehen, wie Menschen Informationen eigentlich verarbeiten. Sie steuern unbewusst und automatisch unsere Informationsaufnahme und unsere Motivation. Die Kenntnis über die Metaprogramme hilft beim Einsatz zahlreicher anderer NLP-Formate, beispielsweise beim Aufbau von Rapport.

Was kann man mit Metaprogrammen alles machen?
Metaprogramme sind wie Türöffner für das Verständnis der eigenen Denkweise und die von anderen Menschen. Sie helfen uns, unsere Einstellung gegenüber anderen Personen „upzudaten“ (z. B. Vorurteile abzubauen). Das bekannteste Metaprogramm ist die Sichtweise vom halb-leeren oder halb-vollen Glas.

Es gibt über 30 Meta-Programme. Einige wenige davon sind besonders wichtig. Hier möchte ich eines davon vorstellen und Ihnen kleinere Übungen dazu geben.

Metaprogramm: proaktiv - reaktiv

Beschreibung der Typen:
Kennen Sie Menschen die gerne die Initiative ergreifen? – Die dazu neigen sich in Situationen zu stürzen und zu handeln – ohne lange nachzudenken? – Das sind proaktive Menschen.
Der Gegentyp ist ein Mensch, der erst mal wartet und in aller Ruhe analysiert. Er neigt dazu, vor lauter Überlegen nicht zu handeln. Er glaubt an Glück und Schicksal und verbringt viel Zeit mit warten. Er reagiert eher, als dass er agiert.

Sprachmuster: Wie sprechen diese beiden Typen?
Proaktiv: “Legen Sie los!”, “Machen Sie einfach...”, “Wozu warten? – genau jetzt ...”, “Ergreifen Sie die Initiative....”, “Übernehmen Sie die Kontrolle ....”
Reaktiv: “Lassen Sie uns mal darüber nachdenken...”, “Bedenken Sie ....”, “Überlegen Sie Ihre Reaktion...”, “Abwarten und Tee trinken ....”

Berufliche Eignung:
Proaktive Menschen eignen sich für Aufgaben, bei denen es darum geht, die Initiative zu übernehmen, eine Arbeit auszuführen und zu erledigen. Sie eignen sich auch für den Verkauf und für selbständige Tätigkeiten.
Personen mit einem reaktiven Muster eignen sich gut für Aufgaben, bei denen sie auf Anfragen reagieren können. Angestellte im Kundendienst sind in der Regel reaktiv. Für viele Tätigkeiten, die Forschung und Analyse voraussetzen, sind Personen nötig, die viel Zeit mit der Auswertung von Daten zubringen können.

Halten Sie kurz inne und überlegen: Wen kennen Sie, der extrem proaktiv ist? Und wer ist extrem reaktiv? Wie würden Sie sich selbst einschätzen?

NLP-Übung

Erkennen Sie den Typ!

a) Nur die Ruhe, ich beobachte erst mal den Markt und wenn wir zu einer reifen und überlegten Entscheidung bereit sind, melde ich mich wieder.
b) Aber los. Wir wollen doch an die Spitze kommen. Da gilt es Gas geben.
c) Wozu warten – immer vorwärts!
d) Gut Ding will Weile haben. In der Ruhe liegt die Kraft.

Erkennen Sie den Typ und dann antworten Sie mit einer Aussage, die den jeweiligen Typen pacet und mit einer Aussage, die den Typ nicht pacet.

Beispiel:
Da wollen wir erst mal die weitere Entwicklung abwarten und dann können wir das in aller Ruhe ausführlichst analysieren.
Metaprogramm: reaktiv
Match (Pacing-Aussage): Die Entwicklung wird bald soweit sein, unser Team analysiert dieses Problem schon seit Jahren. Glauben Sie mir, die Zeit ist reif.
Mismatch (Nicht-Pacing-Aussage): Analysieren? Jetzt legen Sie endlich los. Wozu wollen Sie noch länger warten?

a) Lassen Sie uns loslegen! Von nichts kommt nicht. Dieses Risiko müssen wir eingehen.
b) Jede Firma muss die Wettbewerber sorgfältig im Auge behalten, Daten erheben und dann den richtigen Zeitpunkt abwarten, um mit einem neuen Produkt auf den Markt zu gehen.

Geschichte der Meta-Programme (1)


Meta-Programme sind dauerhafte Wahrnehmungsfilter, die unsere Persönlichkeit prägen und Strukturen unserer Orientierung sowohl im Berufs- wie auch im Privatleben bilden. Was man unter Meta-Programmen versteht und wie sie genutzt werden können, erfahrt Ihr hier!

Meta-Programme sind ein Teil unserer inneren Filter, die wir benutzen. Sie bestimmen, wie wir die Welt sehen, legen fest, auf welche Art wir die hereinkommenden Informationen verzerren, verallgemeinern und tilgen, wie wir auf archivierte Erinnerungen zurückgreifen und auf welche Informationen wir unsere Aufmerksamkeit richten. Mit Ihrer Hilfe kommen wir zu Verallgemeinerungen, halten diese aufrecht oder entkräften sie. Unsere Meta-Programme bestimmen, was uns interessiert, wohin unsere Aufmerksamkeit geht und wie wir motiviert werden und bleiben.

Durch das Wissen um die Meta-Programme eines anderen Menschen ist es möglich, dessen Verhalten mit erstaunlicher Treffsicherheit vorauszusagen. Unsere Kommunikation wird erfolgreicher, wenn wir unsere Sprache so benutzen, dass die Worte und Formulierungen an die Filter unseres Gegenübers angepasst sind. Das schafft auf der unbewussten Ebene bei beiden Gesprächsthemen das, was das NLP „Rapport“ nennt: Ein vertrauensvolles einander Angleichen, das zum gegenseitigen Verstehen führt.

Bei der Zusammenstellung von effektiven Teams ist ein Wissen um die Filter der einzelnen Teammitglieder unverzichtbar für die erfolgreiche Zusammenarbeit: Kein Meta-Programm kommt ohne das andere aus, sie ergänzen und bereichern sich gegenseitig. Nur so können Einseitigkeiten in Teams vermieden werden.

Bei der Besetzung von Stellen ist es sinnvoll, zuerst ein Meta-Programm-Profil der Aufgaben zu erstellen, um dann das Stellenangebot so zu formulieren, dass die richtigen Kandidaten darauf aufmerksam werden. Mithilfe des NLP-Persönlichkeitsprofils wird dann der Bewerber ausgewählt, der für die Erfüllung dieser Aufgabe am besten geeignet ist.

Marktforschung mithilfe der Meta-Programme gibt Erkenntnisse darüber, mit welchen Sprachmustern die Werbung für das Produkt am effektivsten ist.

Für die eigene persönliche Weiterentwicklung ist es wichtig zu wissen, welche Filter ich selbst benutze. So weiß ich sofort, warum ich mit bestimmten Menschen ständig „Stress“ habe und kann mein Verhalten zukünftig entsprechend verändern (vorausgesetzt ich möchte das). Wenn ich das Ziel habe, meine Potenziale so gut wie möglich zu nutzen, kann ich bestimmte Filter trainieren oder eine einseitige Nutzung von Filtern verändern.

Meta-Programme sind keine starren Filter, sie verändern sich (oftmals) mit der Zeit und sind immer abhängig vom jeweiligen Kontext der jeweiligen Situation. Außerdem sind sie abhängig von unserem Gefühlszustand: Wenn wir Stress empfinden, benutzen wir unsere Meta-Programme oft anders als in Situationen, die entspannt sind und in denen wir uns sicher fühlen.

Es gibt bei Meta-Programmen kein richtig oder falsch; es gibt nicht das Meta-Programm. Abhängig vom Kontext gibt es nützlichere und weniger nützliche Meta-Programme. Erst durch Ihr Miteinander, Ihr gegenseitiges Beeinflussen entsteht das Ganze.

Es geht also nicht darum, die Menschen in Schubladen zu packen, nach dem Motto: „Der hat das Meta-Programm X, kein Wunder, dass er doof ist.“ Es geht vielmehr darum, in dem Wissen um diese Dinge die Chance zu sehen und zu ergreifen, den Umgang mit sich selber und mit anderen flexibler, offener und freier zu gestalten, als dies bisher der Fall war.

Ein Mensch ist NICHT sein Verhalten, er HAT ein Verhalten!



  
> zurück zum NLP-Übungen-Überblick            > nächste NLP-Übung

  >> Ja, ich möchte per E-Mail weiterhin kostenlose NLP-Übungen und Informationen erhalten

        
       NLP-Übung, NLP-Übungen für jeden Tag, das NLP-Training bringt Sie in Höchstleistungsform, NLP trainieren mit dem kostenlosen NLP Techniken, NLP Übungen kostenlosen NLP Übungen zu Meta-Programm: proaktiv – reaktiv , NLP trainieren für jeden Tag mit NLP Techniken

 
   


 

 > NLP Ausbildung
   > Was ist NLP

   > NLP Basiskurs
   > NLP Practitioner
   > NLP Master
   >
NLP Termine/Preise

   > NLP Bibliothek
   > NLP Seminarbegleiter
   > NLP Lexikon
   > NLP und Urlaub
   > NLP Richtlinien
DVNLP
   > NLP Übungen
   > Anmeldebed.
 > NLP Schnupperkurse


























        Greifen Sie bei
        den Wurzeln an
             für 22,90 €


       Wieder im inneren
        
Gleichgewicht

 
   
 
    > CD > Jetzt bestellen  
    > Was macht die CD mit Ihnen

  
 > und wie wenden Sie die CD an

       
> Gratis Hörprobe
 
Erschaffe Möglichkeiten in deinem Kopf
                         und kreiere dein eigenes Leben
                                                  Sie haben immer die Wahl
               Startseite | Coaching /Beratung | NLP Ausbildung | NLP-Schnupperkurse | Seminare | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum/Datenschutz
                                                                                                                                                                  Metaphern | Inspirationen | Affirmationen | Links
Menschen mehr Freiheit
zu ermöglichen.
Das ist meine Arbeit