Kongruenz (von lat. congruens „übereinstimmend“, „passend“), bedeutet allgemein Übereinstimmung. Im Bereich der Psychotherapie beschreibt Kongruenz die authentische Kommunikation eines Menschen. Die Übereinstimmung bezieht
sich auf Worte, Betonung sowie die Körpersprache. Wenn jemand zu Ihnen sagen würde: "Mir geht es heute nicht so gut" und lacht dabei, dann würden die meisten Menschen auf die Körpersprache achten, als auf den Inhalt des Satzes.