Metaphern - Geschichten fürs Leben      

Das größte Übel ist die Furcht

Alljährlich besuchte die Cholera die heilige Stadt Mekka und forderte ihre Opfer. Ihr Begleiter war der Tod. Vor den beiden her lief die Furcht und schlich sich, vom Torwächter unbemerkt, in die Stadt ein. Bald danach stand die Cholera vor dem Tor und begehrte um Einlass. Der Torhüter öffnete und sprach: „Kommst du auch dieses Jahr wieder und befällst die Menschen?“ „Ja, auch dieses Jahr“, sagte die Cholera, „aber ich verlange nicht mehr als sonst.“  „Wie viele Menschen forderst du?“ „500, wie immer, ich verspreche es dir.“ Dann wendete sich der Torwächter an den Tod, den Begleiter der Cholera: „Wie viel wirst du holen?“ „Nicht mehr, als meine Freundin, die Cholera, mir gibt. Du kannst es mir glauben.“ Darauf ließ der Wächter die beiden in die Stadt, wo sie ihr grausiges Werk verrichten. Nach einiger Zeit kamen sie wieder ans Tor und verlangten, dass der Torwächter sie herausließe. „Nun“, fragte der Torwächter die Cholera, „wie viele Opfer sind dir in die Hände gefallen?“ „Ich habe mein Versprechen gehalten und die Zahl nicht überschritten. Ich nahm nur 490 Menschen.“ Der Wächter war zufrieden und sprach zum Begleiter den Tod: „Und wie viele nahmst du dir?“ „Mehr als 1000 Tote nahm ich mir“, sagte der Tod. Da erschrak der Torhüter sehr.  „Sag, wie ist es möglich? Die Cholera gab dir noch nur 490.“ Der Tod lächelte spöttisch. „Ja“, sagte er, „der Cholera fielen nur 490 zum Opfer, aber du hast nicht bemerkt, dass die Furcht sich in eure Stadt einschlich. Die Furcht hat mehr Unheil angerichtet, als die Cholera.“



      > zurück zur Übersicht                    > nächste Metapher/Geschichte

 

Schreiben Sie Ihre Meinung über die Geschichten und Metaphern >> Meine Meinung
Sie finden diese dann unter >> Meinungen/Rezensionen von Lesern

Schicken Sie doch diesen Link mit den wundervollen Metaphern und Geschichten an viele Menschen.
Sie wissen, alles, was Sie geben, geben Sie sich selbst.

  Metaphern für (Beispiele) und motivierende Geschichten zum Nachdenken -Sammlungen, Texte, Sprüche, Gedichte - Metaphern und Geschichten-Sammlungen zum Nachdenken (Motivation), Texte, Sprüche, Gedichte - Metaphern und Kurzgeschichten-Sammlungen, Metaphernsammlung, Gedanken und Lebensweisheiten zum nachdenken Texte, Sprüche, Gedichte, Geschichten fürs Training, Metaphern fürs Training, Metaphern fürs Seminar, Kurzgeschichten fürs Seminar

Das Copyright gehört den jeweiligen Autoren, die aber leider häufig nicht bekannt sind. Sollte hier jemand
Autoren ergänzen können, bitte ich um Nachricht.
 


 

 > Metaphern

 > Inspirationen

 > Affirmationen








 
Erschaffe Möglichkeiten in deinem Kopf
                         und kreiere dein eigenes Leben
                                                  Sie haben immer die Wahl
               Startseite | Coaching /Beratung | NLP Ausbildung | NLP-Schnupperkurse | Seminare | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum/Datenschutz
                                                                                                                                                                  Metaphern | Inspirationen | Affirmationen | Links
Menschen mehr Freiheit
zu ermöglichen.
Das ist meine Arbeit